Drucken

 

Mein Name ist Lutz Englich, ich bin 39 Jahre alt, verheiratet, habe zwei Söhne und  lebe mit meiner Familie in Melle. 
Als gebürtiger Melleraner freue ich mich besonders auf die Arbeit in meiner Heimatstadt.

Nach meiner Ausbildung zum staatlich anerkannten Physiotherapeuten und Heilpraktiker in der Physiotherapie* bin ich seit 2007 in diesem Beruf tätig. 
2009 begann ich nebenberuflich mit meinem Osteopathiestudium an der Internationalen Akademie für Osteopathie und absolvierte Fortbildungen im Bereich Neurologie (Therapie nach Bobath), Lymphologie, Triggerpunktbehandlung, Therapie nach Mc Kenzie und Kinesio Taping.

In den vergangenen Jahren war ich unter Anderem für ein Rehabilitationszentrum, eine Praxis für ganzheitliche Therapie und ein großes Gesundheitszentrum im Einsatz.

Mein Ziel ist es, durch eine ganzheitliche Herangehensweise, die für Sie optimale Therapieform zur Anwendung zu bringen.

Hierzu zählen sowohl physiotherapeutische, alle relevanten Behandlungstechniken aus Fort- und Weiterbildungen, Massagen und Lymphdrainagen, als auch die Behandlung von akuten und chronischen Schmerzsyndromen, Sportverletzungen und orthopädisch bedingten Schmerzen/Blockaden.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Behandlung von Säuglingen und werdenden Müttern. Besonders am Herzen liegt mir, Schwangeren schwangerschafts-typische Schmerzen und Beschwerden zu nehmen und Säuglingen und Müttern einen guten Start in ihr neues Leben zu ermöglichen.
An dieser Stelle, einen ganz großen Dank an die Hebammen-Praxis „Sonnenlicht“ in Bad Laer, die mir den Einstieg in die Behandlung von Schwangeren und Säuglingen ermöglicht hat.

 

Meine sportlichen Aktivitäten:

Vom 6. bis zum 14. Lebensjahr gehörte ich dem Niedersächsischen Kunstturn-Kader an. Während dieser Zeit wurde ich 6-facher Landesmeister und nahm am Bundespokal für Schüler teil.
1994 begann ich mit dem Volleyball-Sport und wurde 1996 in den Niedersachsenkader berufen.
Ab 2002 spielte ich mit dem Post SV Bielefeld in der 2. Volleyball-Bundesliga und von 2010 bis 2014 für den  TUS Aschen Strang/Dissen in der Regional- und Oberliga. Zusätzlich betreute ich 2010 die Regionalliga-Mannschaft als Trainer.

Seit 2004 war ich zusätzlich als Kursleiter und Trainer im Fitnessbereich tätig.

 

 

Ich freue mich darauf, alle gesammelten Erfahrungen in meiner Praxis an der Meyer-zum-Gottesberge-Straße 33 einzubringen und Sie begrüßen zu dürfen.

 

    

Lutz Englich

 

*Heilpraktiker beschränkt auf den Bereich der Physiotherapie